Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Hier finden Sie Informationen zu den Kirchen (evangelisch-lutherische Kirche, katholische Kirche und die christliche Freikirche Quelltor) in Feldkirchen, die aufgrund der Corona-Krise besondere Angebote oder sonstige wichtige Hinweise haben.

 


 

Evangelisch-Lutherische Kirche Feldkirchen

  • Sie finden unsere Feldkirchner Kirche täglich von 14 - 15 Uhr geöffnet mit Taizémusik und Kerzenschein gefüllt - bereit, Ihr Gebet aufzunehmen und zum Himmel weiterzuleiten!
  •  Auf unserer Homepage finden Sie ein tägliches „Ermutigendes Wort“, einen Impuls zum Lesen/Hören und Sonntags immer einen Podcast, der auch unter der Telefonnummer 089 90969208 abrufbar ist. Sie können gerne die Teleofnnummer an Interessierte ohne Internetzugang weitergeben.
  •  Die Atempause findet nun online statt. Sie sind herzlich eingeladen, den Gesängen aus Taizé zuzuhören – oder mitzusingen - und zu beten, auf einen Bibeltext in verschiedenen Sprachen zu hören und Stille zu erleben. In den eigenen vier Wänden – aber doch verbunden mit anderen. Sie müssen sich per E-Mail am besten einen Tag vorher anmelden. 

Die Schüler sitzen zuhause, müssen aber nicht untätig sein. Bilder zum Osterkerzen finden sich hier: https://www.evangelisch-feldkirchen-aschheim.de/osterkerzen2020

 

Ihre Pfarrer Torsten Bader und Religionspädagogin Franziska Raetsch

Mehr Infos unter: https://www.evangelisch-feldkirchen-aschheim.de/

 


 

Evangelische Kirche Deutschland

  • Jeden Tag finden auf Twitter zwei Andachten statt. In der Twaudes (Wortschöpfung aus Twitter und Laudes) und der Twomplet (Wortschöpfung aus Twitter und Complet) kommt auf Twitter morgens um 7 Uhr und Abends um 21 Uhr eine Gebetsgemeinschaft zusammen.
  • Platz für Gebetsanliegen ist auch bei der OnlineKirche. Darüber hinaus finden Sie hier noch wöchentliche Andachten zum Nachlesen, ein Seelsorgeangebot und Raum für Fragen.
  • evangelisch.de veröffentlicht auf Facebook und Instagram täglich ein #Morgengebet, einmal in der Woche eine #Mikropredigt und sonntags einen erbaulichen #Wochenspruch.
  • Weitere Angebote nicht nur für ein jüngeres Publikum gibt es im evangelischen Netzwerk yeet. Hier erzählen Menschen in den Sozialen Netzwerken über ihren Glauben, ihr Leben und was ihnen sonst noch so wichtig ist.
  • Inzwischen gibt es zahlreiche Apps für die christliche Praxis von zu Hause aus. Die Andachts-App bietet jeden Tag einen neuen Impuls für den Tag. Kirchenjahr-evangelisch begleitet Sie durch das Kirchenjahr. Hier gibt es das Evangelium der Woche und das Wochenlied zum Anhören. Außerdem finden Sie weitere Bibelstellen und Impulse zum Sonntag. Das Angebot gibt es auch als App oder für den Kalender. Die App XRCS leitet Sie regelmäßig durch ein Gebet. Natürlich können Sie auch einfach selbst ein Gebet sprechen. Aber gerade für diejenigen, für die das persönliche Gebet nicht so vertraut ist oder die ihre Gebetspraxis intensivieren wollen, gibt es hier eine gute Unterstützung.

 


 

Katholische Kirche - Pfarrverband Aschheim – Feldkirchen

  • Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir als Seelsorger in dieser schwierigen Situation für Sie erreichbar sind.

            Sie können im Pfarrbüro Feldkirchen anrufen und dort eine Nachricht hinterlassen: 089 / 90 77 800 Einer von uns ruft dann zurück. Oder             Sie können die Handynummer für Notfälle anrufen. Hier erreichen Sie einen der Seelsorger direkt: 0178 / 4 18 51 85.

  • Die Kirchen stehen offen für das Gebet. Wir laden Sie ein zum Verweilen oder auch zu einem Eintrag im Gebetbuch in der Kirche.
  • Und wir können uns gemeinsam im Gebet verbinden: Täglich um 19:30 Uhr im Bewusstsein beten, dass dies auch andere Menschen in unserem Pfarrverband tun. Sie können in der gewohnten Weise beten, mit eigenen Worten, in Stille, mit einem Vater unser oder auch dem Gebet zu Zeiten der Corona Pandemie von Bischof Ackermann aus Tier

Alles Gute wünschen Ihnen Ihre Seelsorger Herr Pfarrer Konrad Eder - Diakon Markus Paulke - Gemeindereferentin Ina Trainer

Mehr Infos (z.B. auch (Familien)Gottesdienste zum daheim feiern) unter: Pfarrverband Aschheim-Feldkirchen

 


 

Angebote der Erzdiözese München und Freising:

 


 

 QUELLTOR Christliche Freikirche e.V.

  • Hilfe benötigt? Unterstützung notwendig? Wir sind jederzeit unter der Mobilnummer 0172 / 98 98 925 und unter info@quelltor.de erreichbar.

 Mehr Infos unter: www.quelltor.de.

 


 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?