Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier finden Sie Informationen zu Hilfsangeboten von Einzelpersonen oder Privatinitiativen aus Feldkirchen, die aufgrund der Corona-Krise  besondere Angebote oder sonstige wichtige Hinweise haben.

 


 

Näherinnen gesucht  - Andreas Janson

Vom Landratsamt München habe ich 800 m Stoff vom Typ PPE2 bekommen, um ihn an die fleißigen Näherinnen und Näher in Feldkirchen zu verteilen.

Wer sich an der Aktion beteiligen möchte und ein bisschen nähen kann, darf sich gerne bei mir melden!

Melden Sie sich unter info@andreas-janson.de oder werfen Sie diesen Vordruck bei Andreas Janson in der Kreuzstraße 7 ein.

 


 

 

Burschenverein Feldkirchen

Einkaufsservice

Sie gehören zu einer sogenannten Risikogruppe und möchten daher weitestgehend zuhause bleiben, haben aber niemanden der für sie einfache Besorgungen erledigen kann?

Wir würden diese Besorgungen für Sie übernehmen!

Falls Sie Gebrauch von unserem ehrenamtlichen Angebot machen wollen, schicken Sie uns bitte eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

Telefonnummer: 0176 / 32 47 26 29

Folgende Informationen benötigen wir:

- Was sollen wir für Sie besorgen? (Einkaufsliste vom Supermarkt, rezeptfreie Medikamente aus der Apotheke...)

- Ihre Adresse

- Ihre Telefonnummer für mögliche Rückfragen unsererseits

Wir freuen uns über jede Aufgabe, die wir Ihnen abnehmen können. Bleiben Sie gesund!

 


 

Nachbarschaftshilfe Feldkirchen

Ehrenamtlicher Einkaufsdienst und warmes Mittagessen

Unsere Helfer/innen bieten allen Menschen in Feldkirchen, die z.B. zur Risikogruppe gehören oder unter Quarantäne stehen und das Haus nicht verlassen dürfen/möchten, gerne ihre Hilfe beim Einkaufen an!

Melden Sie sich jederzeit gerne bei unserer Einsatzleitung Manuela Smolak.

Erreichbar unter 0160 / 94 65 97 83 oder per E-Mail:  m.smolak@nbh-feldkirchen.de

Sie koordiniert zeitnah Ihre Anfrage und vermittelt Ihnen eine/n Helfer/in!


Außerdem bieten wir warmes Mittagessen für Senioren an.

Wenn Sie nicht mehr so mobil sind oder durch eine Behinderung oder Krankheit eingeschränkt sind, vermitteln und organisieren wir gerne ein warmes Mittagessen für Sie!

Nähere Informationen über die Organisation, den Ablauf und die Kosten erhalten Sie von Friederike Dörner unter 089 / 6 01 26 96 oder per E-Mail: f.doerner@nbh-feldkirchen.de.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Internetseite www.nbh-feldkirchen.com

 


 

Schutzmasken nähen

Ich nähe Schutzmasken für Familien, ältere Menschen und Angehörige der Risikogruppen. Kapazität ca. 10 Stück am Tag. 

Orsolya Tóth - Telefonnummer: 0179 / 4 76 55 08 - E-Mail-Adresse: orsolya_2000@yahoo.com

 


 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?